Frankreich (er)lesen – Plaisir de lire ONLINE

Abwechselnd stellt die DFG französische Literatur und das Centre franco-allemand deutsche Literatur als Roman, Film oder Theaterstück vor.

Doris Gerwinn-Langner stellt vor: "Paris brûle-t-il ?" von Dominique Lapierre.

Dominique Lapierre geht mit seinem amerikanischen Kollegen Larry Collins der Frage nach, wie es General von Choltitz durch sein zögerliches, aber auch geschicktes Taktieren gelang, Paris im Wesentlichen vor dem Schicksal, das Hitler ihm zugedacht hatte, zu bewahren. Auf über 650 Seiten berichten die beiden Journalisten in atemberaubender Eindringlichkeit über Hunderte von menschlichen Schicksalen und unglaublichen Fakten über die Befreiung von Paris durch Franzosen und Amerikaner.

Die Veranstaltung findet virtuell statt. Der Link dazu: meet.jit.si/Plaisirdelire

Link zum Programm der DFG:

voila-duisburg.de/programm-2/

Bildnachweis

Stadtbibliothek Duisburg

Entdecken Sie weitere Events