Stadtpark Meiderich
12.06.2021

    Meiderich gilt als das Zentrum der Industriekultur in Duisburg: Der benachbarte Ruhrorter Hafen und die Bergbauindustrie haben diesen Stadtteil über Jahrzehnte mit geprägt.

     

    Eltern und Kinder besuchen gern den Spielplatz im Stadtpark Duisburg-Meiderich

    Beim Sonntagsspaziergang im Stadtpark Duisburg-Meiderich freuen die Kinder sich am meisten auf den großen Spielplatz und die direkt angrenzende große Wiese. Hier ist Toben an allen Tagen ausdrücklich erwünscht. Die Frisbee-Scheibe fliegt ganz toll über die Wiese und auch zum Bolzen ist genügend Platz.

    Kreatives Spiel
    Der große Sandkasten des Spielplatzes lädt die Kinder ein die tollsten Sandgebilde zu bauen. Da entstehen Türme, Burgen, Gebirge, Kanäle - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Rund um den Sandkasten verläuft eine Holzbank, so dass die Eltern dort in direkter Nähe ihrem Nachwuchs zuschauen können. Aber auch die umstehenden Einzelbänke eignen sich zum Ausruhen, Entspannen und für einen Plausch mit dem Nachbarn.

    Ständig in Bewegung
    Schaukeln, Wipptiere und Rutsche sind insbesondere für die kleinen Kinder interessant. Die größeren Kinder probieren ihre Kletterkünste im Seilzirkus aus oder sausen mit der Seilbahn quer über den Platz. Die Drehscheibe und der Sandbagger auf dem Spielplatz im Stadtpark Meiderich sind auch immer von eifrigen Kindern belegt.

    Bildnachweis

    SilvioMartin

    Entdecken Sie weitere Events