Sechs-Seen-Platte
16.06.2021

Wambachsee, Masurensee, Böllertsee, Wolfssee, Wildförstersee und Haubachsee heißen die Wasserflächen, die die Sechs-Seen-Platte bilden.

Das beliebte Naherholungsgebiet umfasst ganze 283 Hektar. Das Naturparadies ist der perfekte Ort um seine Freizeit zu verbringen: Schwimmbad, Reitpfade, Spielplätze und ganze 25 KM Spazierwege versprechen eine wohltuende Auszeit von städtischer Hektik.

Die Seen haben eine Gesamtwasserfläche von etwa 150 Hektar. Das gesamte Gebiet umfasst eine Fläche von etwa 283 Hektar und ist über die A3, Ausfahrt „Duisburg-Wedau“, sowie die Buslinien 934 und 941 der DVG zu erreichen. 

Am Wolfssee befindet sich ein Freibad, das über den Kalkweg erreichbar ist. Aber auch an vielen anderen Ufern gibt es Bademöglichkeiten. Allerdings ist das Baden in den Duisburger Seen bis auf wenige Ausnahmen grundsätzlich verboten.

Am Ostufer des Masurensees besteht außerdem die Möglichkeit, auf einer Wiese offiziell zu zelten und zu grillen.

Baden, grillen, segeln - wer Naherholung sucht, ist hier bestens aufgehoben.

Bildnachweis

krischerfotografie

Entdecken Sie weitere Events