In Duisburg | Fotoausstellung Stefan Arend
22.06.2021
Von 00:00 bis 23:55 Uhr

In Duisburg | Fotoausstellung Stefan Arend

In Duisburg | Fotoausstellung

Fotos von Stefan Arend - Musik von Glatter Wahnsinn

In Duisburg | Stefan Arend

Fotos von Stefan Arend - Musik von Glatter Wahnsinn

 

Stefan Arend fotografiert seit mehr als 30 Jahren hauptsächlich für Tageszeitungen und Zeitschriften. Seit Mitte 2019 ist er als Fotoredakteur hauptsächlich in der Duisburger Lokalredaktion der FUNKE Zeitungsgruppe tätig.

 

Da ihm die Stadt an Rhein und Ruhr zum Beginn seiner Tätigkeit vollkommen unbekannt war nahm er sich ein spannendes Projekt vor: an jedem Arbeitstag sollte mindestens ein Foto außerhalb der offiziellen Termine und Anlässe entstehen - ganz gleich an welchem Ort in Duisburg und mit einem rein zufällig sich dabei ergebendem Motiv.

 

„Ich muss sagen, dass mich die Stadt mit Fotomotiven reichlich beschenkt. Es gibt eigentlich keine Stelle in Duisburg, die nicht auf irgendeine Weise besonders, bemerkenswert oder aussergewöhnlich ist.“ sagt Arend. Nach nun nahezu zwei Jahren sind fast 700 Aufnahmen entstanden, von denen hier eine Auswahl gezeigt wird.

 

Die Ausstellung wird begleitet durch einen Soundtrack der Duisburger Band "Glatter Wahnsinn" mit unveröffentlichten Aufnahmen aus dem Eschhaus (1979), der vor dem Ladenlokal auf dem Ruhrorter Piratensender PRFN, UKW, 99,0MHz mit jedem handelsüblichen Transistorradio, Autoradio oder Handy mit Radiofunktion zu empfangen ist.

 

Der Piratensender ist eine Co-Produktion des Duisburger Radiokünstlers Wolfgang van Ackeren und dem englischen „Soundinventer“ Harry Dormouse. Als Mikrosender mit einer Reichweite von ca. 3 Metern behauptet der Sender mit Fug und Recht in seinem Slogan: „Niemand sendet Lokaler“. PRFN steht als Abkürzung für Pirate Radio From Newmarket. Der Sender wird während des kompletten Kreativquartier Ruhrort Projekts bis zum 30. November 2021 wechselnde Programminhalte senden.

 

Pandemiekonform und unter Berücksichtigung der geltenden Schutzverordnung des Landes NRW ist die Schaufensterausstellung rund um die Uhr während der gesamten Ausstellungszeit 24/7 kostenlos zu besichtigen.

 

Hutspenden bitte per Paypal an info@kreativquartier-ruhrort.de

 

#dasplusamneumarkt #kreativquartierruhrort #duisburgistecht #ruhrort #heimatruhr

 

gefördert vom:

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Bildnachweis

Foto: Stefan Arend

Entdecken Sie weitere Events