Fackelführung

Im Schein der Fackeln wandern Sie durch das alte Hüttenwerk im Landschaftspark Duisburg-Nord und erfahren wie damals ordentlich malocht wurde.

Mit im Schein der Fackeln wandern Sie durch das alte Hüttenwerk und erfahren von unseren kundigen Gästeführern wie damals ordentlich „malocht“ wurde. Dabei legt die Führung einen besonderen Schwerpunkt auf die Industriegeschichte. Wo Arbeiter hoch oben im schneidenden Wind den kochenden Hochofen befüllten oder unten, nur mit Hut und Handschuhen geschützt, das Abstichloch aufbrachen, dort regierten höllischer Lärm, giftige Gase und klebrige Stäube, die sich in die Lungen fraßen. Auch daran soll diese Führung erinnern. Erkunden Sie Gießhalle, Bunkertaschen & Co. und freuen Sie sich auf einen feurigen Abend.

 *** Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte in Duisburg sind der Hochofen 5 sowie die Bunkerstege geschlossen ****

Offene Führung: jeden Freitag und Samstag

Preis: 16,00 € pro Person (keine Barzahlung vor Ort nach 18.00 Uhr möglich!)

Kinder: Wie bei allen offenen Führungen – außer der Kinderführung - ist auch die Fackelführung für Erwachsene konzipiert und daher für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.

Bei der Fackelführung erhalten Kinder ab 12 Jahren nur dann eine Fackel, wenn sie in Begleitung von min. einem Erwachsenen pro Kind sind.

Reservierung wird dringend empfohlen.
Es erfolgt KEINE Verschickung von Tickets, diese sind im Besucherzentrum hinterlegt.

Bringen Sie zusätzlich eine Taschenlampe mit.

Die Fackel wird für die Dauer der Führung leihweise zur Verfügung gestellt.

Eintrittspreise


16,00 € pro Person

Entdecken Sie weitere Events