Ferienbetreuung Sommerferien
05.07.2021 - 23.07.2021
Von 08:00 bis 15:00 Uhr

Ferienbetreuung Sommerferien

Dieses Betreuungsangebot gilt insbesondere für Schülerinnen und Schüler, die infolge der Pandemie Benachteiligungen erfahren haben.

Wo?

WALSUM:

-GGS Breite Straße

 

HAMBORN:

-Schule am Röttgersbach, Bilsestraße

-Regenbogenschule, Ottostraße

-Schule im Dichterviertel, Kampstraße

 

MEIDERICH/BEECK:

-GGS Bergschule, Bergstraße

 

HOMBERG/RUHRORT/BAERL:

-GGS Kirchstraße

-GGS Ruhrort, Fürst-Bismarck-Straße

 

MITTE:

-GGS Brückenstraße

-GGS Tonstraße

-GGS Mozartstraße

 

RHEINHAUSEN:

-Gerhart-Hauptmann-Schule, Breslauer Straße

-GGS Bergheimer Straße

 

SÜD:

-GGS Am See

-GGS Lauenburger Allee

-GGS Wanheim, Am Tollberg

 

Was?

Angeboten werden neben dem täglichen Mittagessen u.a. Spiele, Sport, kreative und künstlerische Aktionen sowie Ausflüge in die nähere Umgebung

 

Wer?

Die Kinder werden von pädagogischen Fachkräften und weiteren geeigneten Kräften betreut, welche von den Jugendhilfeträgern gestellt werden.

 

Wichtig!

Die Platzzahl pro Standort ist begrenzt.

Eine Teilnahme am Wunschstandort ist nicht garantiert.

Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Sobald die Höchstteilnehmerzahl an einem Standort erreicht ist, bemüht sich die Stadt Duisburg, die Kinder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten in benachbarten Maßnahmen unterzubringen.

Ist dies nicht möglich, besteht kein Anspruch auf einen Platz in einer Ersatzmaßnahme.

 

Weitere Informationen:

Frau Mümken, Amt für Schulische Bildung

Telefon 0203/283-4956

E-Mail: f.muemken@stadt-duisburg.de

Telefax 0203/283-3743

 

 

Eintrittspreise


Die Ferienbetreuung kann wochenweise gewählt werden und ist kostenlos. Es fallen lediglich 15 Euro je Woche für Mittagessen an. Bei BuT-Berechtigung können diese Kosten von den Sozialleistungsträgern übernommen werden.

Bildnachweis

Can Stock

Entdecken Sie weitere Events