Frankreich (er)lesen – Plaisir de lire ONLINE
30.07.2021
Von 18:00 bis 19:30 Uhr

Frankreich (er)lesen – Plaisir de lire ONLINE

Abwechselnd stellt die DFG französische Literatur und das Centre franco-allemand de Touraine deutsche Literatur als Roman, Film oder Theaterstück vor.

In Kooperation mit dem Centre franco-allemand de Touraine und der Stadtbibliothek Duisburg erscheint die Reihe “Plaisir de lire” in einem neuen Format. Abwechselnd stellt die DFG französische Literatur und das Centre franco-allemand deutsche Literatur als Roman, Film oder Theaterstück vor.

Jürgen Donat präsentiert:

Marcel Pagnol: Die Wasser der Hügel/L’eau des collines (Jean de Florette und Manon des sources)

“Ein Dorf in der Hochebene bei Marseille. Unter einem Berghof sprudelt eine kostbare Quelle. Doch wer den Besitz unrechtmäßig an sich reißt, den führt er ins Verderben. Habsucht, Mord und Vertreibung zerrütten die Gemeinschaft. Erst das schöne Quellenmädchen Manon, das zur faszinierenden Lichtgestalt dieses berühmten Epos wird, kann die Ordnung in der Welt des Dorfes wiederherstellen.”

Trotz des reißerischen Werbetextes ist es eine eher ruhige Geschichte, die hier erzählt wird. Die spezielle Atmosphäre der Provence ist allgegenwärtig. Bereits vor den zwei Büchern, die 1963 erschienen, gab es 1952 einen Film, der viele Elemente des 2. Teils enthielt. Die Bücher wurden in Frankreich Bestseller, und in Deutschland ist eine Schulfassung auf frz. erhältlich. Die kongeniale Neuverfilmung von Claude Berri (1985) versammelte großartige Schauspieler.

Die Veranstaltung findet virtuell statt. Der Link dazu: meet.jit.si/Plaisirdelire

Kontakt: info@voila-duisburg.de

Link zum Programm der DFG:

voila-duisburg.de/programm-2/

Eintritt frei

Bildnachweis

Stadtbibliothek Duisburg

Entdecken Sie weitere Events