19. Bunerts Lichterlauf
18.09.2021
Von 17:00 bis 22:00 Uhr

19. Bunerts Lichterlauf

Rund um die Regattabahn in Duisburg

Der Lichterlauf geht in die 19. Auflage. Am Samstag, 18. September, geht es über fünf und zehn Kilometer wieder rund um die Regattabahn.

Meldungen für den Wettkampf im Sinne der guten Sache sind ab sofort möglich. 

Im Preis inklusive ist ein Paar hochwertige Lichterlauf-Socken. Das Hygienekonzept sieht ein Teilnehmerlimit vor. Mehr als 1.000 Läuferinnen und Läufer, die in einem Wellenstart auf die Strecken geschickt werden, sind pro Rennen in diesem Jahr nicht möglich.

In diesem Jahr stehen wieder zwei Strecken zur Auswahl. Der Lauf über fünf Kilometer um 18 Uhr und der Hauptlauf über zehn Kilometer um 20 Uhr. Start und Ziel sind wieder
auf der Kruppstraße im Sportpark Duisburg. Wie gewohnt und seit fast 20 Jahren geübte Praxis: Aus dem Erlös wird die Beleuchtung entlang der beliebtesten Laufstrecke finanziert. Die Einnahmen ermöglichen die 180 Leuchten auch im kommenden Winter wegweisend brennen zu lassen. Die Läuferinnen und Läufer mästen das Sparschwein für die Stromrechnung. Der Stadtsportbund
Duisburg veranstaltet das Abendrennen zusammen mit Karsten Kruck. Das ASV-Mitglied hat seit einigen Jahren die Organisation von Lichterlauf-Erfinder Jörg Bunert übernommen. Als weiterer Partner unterstützt DuisburgSport den Benefizlauf.

Eintrittspreise


14 € (Hauptlauf)

Bildnachweis

Stadtsportbund

Entdecken Sie weitere Events