Stadtrundgang Duisburg mit Innenhafen
19.09.2021
Von 11:00 bis 17:00 Uhr

Stadtrundgang Duisburg mit Innenhafen

Stadtrundgang Duisburg mit Innenhafen: Zwischen Buckelbrücke, Grachten und CityPalais

Duisburg, die alte Stadt am Rhein, überrascht mit viel Abwechslung zwischen Moderne, Industrierelikten und Mittelalter. Der Innenhafen war mit seinen alten Getreidesilos und Mühlen der „Brotkorb des Ruhrgebiets“. Heute ist er touristischer Anziehungspunkt mit maritimem Flair. der „Garten der Erinnerung“ an der neuen Synagoge, Museen, Gastromeile, Marina, Buckelbrücke und Büroneubauten der Extraklasse bestimmen heute sein Erscheinungsbild. Der Innenhafen ist mit der mittelalterlichen Stadtmauer mit der Innenstadt verbunden, die mit dem Citypalais anstelle der früheren Mercatorhalle, dem Einkaufstempel Forum und Kunst im öffentlichen Raum Mondänität ausstrahlt. Und daneben findet sich dann der Beweis, dass Duisburg schon immer nach Höherem strebte mit der Ausgrabung des alten Markts, der gotischen Salvatorkirche und dem Rathaus aus der Kaiserzeit.

Start: 11.00 HBF Duisburg, Ausgang Innenstadt Länge: ca. 7 km Dauer: ca. 4 Std.

Eintrittspreise


15,00 Euro

Bildnachweis

VHS Dinslaken-Voerde-Hünxe

Entdecken Sie weitere Events