Der Stoizismus
02.11.2021
Von 18:00 bis 19:30 Uhr

Wir werfen einen Blick auf die Leben und Lehren der drei bekanntesten Vertreter des Stoizismus: Seneca, Epiktet und Marc Aurel.

Was bedeutet es, gut zu leben? Wo finde ich Halt in einer Welt im Umbruch? Solche Fragen kursierten bereits in der Antike. Warum sich in Anbetracht moderner Herausforderungen und der Flut sog. Selbsthilfeliteratur ein Blick bzw. eine Rückbesinnung auf die antiken Vertreter einer stoischen Ethik lohnt.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events