Rätsel-Rundgang auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt
22.11.2021 - 05.12.2021

Rätsel-Rundgang auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt

Sehen Sie den Duisburger Weihnachtsmarkt mit anderen Augen und entdecken Sie verborgene Details!

Der Rätsel-Rundgang ist eine spannende Abwechslung für die ganze Familie, von rasanten Runden auf der Stadtwerke Eislaufbahn oder einer entspannten Fahrt auf dem Riesenrad, bis hin zu schmackhaften Leckereien wie süßen Mandeln, ist wirklich für Jeden das Richtige dabei. Die Teilnehmenden des Rätsel-Rundgangs kommen auf jeden Fall auf Ihre Kosten.

Doch nicht nur die Teilnehmenden dürfen sich freuen, denn um die Fragen des Rätsel-Rundgangs beantworten zu können, muss das Gespräch mit den Standbetreibern gesucht werden. Während sich die Teilnehmenden mit dem Standbetreiber über die tollen Produkte und Leistungen auf dem Weihnachtsmarkt austauschen, besteht die Chance eines Verkaufsgesprächs und der Einräumung eines tollen Rätsel Bonus, in Form eines Gratis Leistung seitens der Weihnachtsmarkthändler.

Ablauf des Rätsel-Rundgang

Sehen Sie den Duisburger Weihnachtsmarkt mit anderen Augen und entdecken Sie verborgene Details! So einfach geht’s:

1. Holen Sie sich die thematisch passend gestaltete Rätsel-Karte, mit den zu beantwortenden Fragen, kostenlos in der Tourist-Information Duisburg (Königstraße 86, 47051 Duisburg) ab.

2. Gehen Sie zu den in der Rätsel-Karte markierten Ständen. Unsere teilnehmenden Händler*Innen helfen Ihnen gerne und sagen Ihnen, wie es weiter geht.

3. Beantworten Sie die Fragen und bringen die ausgefüllte Karte in die Tourist-Information zurück. Hier erhalten Sie einen tollen Preis!

Der Rätsel-Rundgang findet vom 22.11. bis 05.12.2021 statt.

Information zum Hygiene- und Sicherheitskonzept:

  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen, wenn ein Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.
  • Es gilt die 2G-Regel für alle Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarktes und Teilnehmenden des Rätselrundgangs ab dem 13. Lebensjahr. Ein entsprechender Nachweis (geimpft oder genesen) sowie ein gültiges Ausweisdokument sind nach Aufforderung vorzulegen.
  • Ausgenommen davon sind mit einem Testnachweis nach § 2 Abs. 8 CoronaSchVO (unter "3G"):
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können
  • Schwangere

Bildnachweis

krischerfotografie.de

Entdecken Sie weitere Events