Soviel Frankreich steckt in Deutschland
26.11.2021
Von 18:00 bis 20:00 Uhr

Soviel Frankreich steckt in Deutschland

Stefan Endell, Initiator, Koordinator und Herausgeber des Projektes, stellt in Präsenz u. digital das Buch mit Texten der Journalistin Hilke Maunder vor.

Das mit Bildern reich illustrierte Werk berichtet auf 316 Seiten launig, kurzweilig und detailreich über zahllose Geschichten, Begebenheiten wie Spuren, die unser französischer Nachbar im Laufe der ereignisreichen, gemeinsamen Geschichte in Deutschland hinterlassen hat.

Die sachkundigen Texte stammen vom Frankreich-Blog der Hamburger Journalistin Hilke Maunder, wo diese Textreihe im Jahr 2018 als Online-Reihe bereits erschienen war.

Die DFG Duisburg hat gestützt durch ein Sponsoring des Duisburger Unternehmens Krohne Messtechnik die Rechte an diesen Texten erworben, diese lektoriert, optisch anspruchsvoll aufbereitet und sodann in zweifacher Buchform - digital als E-Book sowie traditionell als Print-Buch - herausgegeben.

Initiator, Koordinator und Herausgeber dieses Projektes ist Stefan Endell, Mitglied im Vorstand der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg (zudem bis 2019 langjährig aktiv in der VDFG), begleitet von der Mit-Herausgeberschaft der Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa (VDFG e.V.).

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events