4000 Tage
25.01.2022
Von 20:00 bis 20:00 Uhr

Schauspiel von Peter Quilter, Regie: Boris Aljinovic, Mit Mathias Herrmann, Mona Seefried, Raphael Grosch

Michael liegt seit drei Wochen im Koma. An seinem Krankenhausbett wachen seine Mutter Carol und sein Lebensgefährte Paul. Beide vereint ihre gegenseitige Abneigung und die Sorge um Michael. Als der aus dem Koma erwacht, hat er alle Erinnerungen an genau die 4000 Tage verloren, in denen er mit Paul zusammengelebt und sich von seiner Mutter entfernt hat.

Während Paul alles daran setzt, dem Gedächtnis seines Partners auf die Sprünge zu helfen, wittert Carol die Chance, Michaels Leben neu zu starten. Ein Leben, in dem sie endlich wieder eine wichtige Rolle spielen wird. Doch was passiert, wenn Michaels Erinnerungen zurückkommen?

Produktion: EURO-STUDIO Landgraf

Eintrittspreise


16-25 EUR

Bildnachweis

Dietrick Dettmann

Entdecken Sie weitere Events