23.02.2022
Von 18:00 bis 19:30 Uhr

Rose Bertin und Vivienne Westwood

Hannelore Schulte und Dr. Claudia Kleinert berichten von zwei außergewöhnlichen Frauen aus der Modebranche und ihrem Leben.

Fast zwei Jahrhunderte trennen die beiden Modeschöpferinnen Rose Bertin (1747 - 1813) und Vivienne Westwood (*1941) voneinander. Die französische Näherin Rose stieg in höfische Kreise auf, wurde die "Kleidermacherin" (Anna Dion) der beim Volk verhassten Königin Marie-Antoinette und beeinflusste modisch deren gelangweilte Entourage. Vivienne kam aus dem Arbeitermilieu und begann sich eher aus Langeweile für Mode zu interessieren. Was mit einer kleinen Boutique in London und Kontakten zur Punk-Band "Sex Pistols" begann, führte innerhalb weniger Jahre zu einem unaufhaltbaren Aufstieg als Avantgardistin der Modebranche.

Der Vortrag widmet sich dem Leben zweier Frauen, die wussten: Mode ist mehr als Kleidung.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events