17.03.2022
Von 18:30 bis 20:00 Uhr

Die Romantik – Eine Epoche, die Europa veränderte

Vor dem Hintergrund historischer Entwicklungen nähert sich der Vortrag von Wolfgang Schwarzer literarisch dem Leben und Denken der Epoche der Romantik an.

Aufklärung, Revolutionen, napoleonische Kriege, beginnende Stadtkultur und die industrielle Revolution stellen den europäischen Menschen zu Beginn des 19. Jahrhunderts vor extreme Herausforderungen. Als Reaktion darauf entsteht eine kulturelle Bewegung, die als Romantik bezeichnet wird und die sich in den Ländern Europas unterschiedlich darstellt.

Vor dem Hintergrund historischer Entwicklungen nähert sich der Vortrag am Beispiel literarischer Werke dem Leben und Denken der Epoche der Romantik an.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events