23.03.2022
Von 18:00 bis 19:30 Uhr

Victor Hugo und die französische Romantik

Der Vortrag von Wolfgang Schwarzer beleuchtet am Beispiel von Hugos Leben und Werk eine Epoche, die Frankreich und Europa grundlegend verändert hat.

Die französische Romantik bedeutet eine Erneuerung der nationalen Kultur nach den Umbrüchen in der großen Revolution und dem Desaster von Waterloo. In der Person Victor Hugos wie in seinem Werk konzentrieren sich die Widersprüche des französischen 19. Jahrhunderts in ihrer ideologischen, politischen, sozialen und kulturellen Dimension.

Der Vortrag beleuchtet am Beispiel von Hugos Leben und Werk eine Epoche, die Frankreich und Europa grundlegend verändert hat.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events