Les Misérables

Das Meisterwerk von Boublil/Schönberg ; Künstlerische Leitung: Stephen Ellery

Konzertante Musicals sind immer etwas ganz Besonderes, hier stehen die Sängerinnen und Sänger auf der Bühne sowie das Chor und das Orchester im Mittelpunkt und weder Kulissen noch sonstige Effekte lenken von ihnen ab. Dies ist bei "The Music of Les Misérables" ganz hervorragend gelungen, nicht zuletzt wegen des außergewöhnlich gut ausgewählten Casts.

Künstlerische Leitung Stephen Ellery

Am lebendigsten wird die Show, wenn die gesamte Kompanie die Bühne betritt. Das Orchester Cinema Festival Symphonics unter Leitung von Stephen Ellery beeindruckt immer wieder und lässt die großen Vokalleistungen von 15 Solisten und dem Chor mit wunderbaren Sounds erstrahlen.  Das Ensemble der Cinema Festival Synphonics hat bereits die Filmusiken aus Harry Potter, Game of Thrones und Star Wars in Deutschland, Skandinavien und Osteuropa gespielt. 

Mit original Filmszenen

Für den Film-Welterfolg von 2012 wurde eigens für Hugh Jackman ein neuer Song hinzukomponiert. "Suddenly" war              Oscar–nominiert als bester Filmsong des Jahres und er darf natürlich bei diesem außergewöhnlichen Konzert nicht fehlen!

Außergewöhnlich ist auch die Tatsache, dass Original-Szenen des Filmwelterfolges von 2012 bei diesem Konzert auf der großen Leinwand gezeigt werden – in Kooperation mit Universal Pictures.

Meisterwerk von Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg

Die Emotionen die Les Misérables ausmachen, berühren Menschen seit der Erscheinung des Romans von Victur Hugo 1862 bis heute - ganz besonders in musikalischer Form. Seitdem wurde der Stoff in zahlreichen Adaptionen verwendet, als Musical, Theater, Film, Comic und Hörspiel.

Les Misérables von Boublil/Schönberg ist das am längsten laufende Musical der Welt. Kaum ein anderes Musical verfügt über diesen Zauber an bewegenden und einfühlsamen Melodien und dieser Gesamtdramatik, der sich niemand entziehen kann. Dazu gehören ganz bestimmt vor allem "I Dreamed a Dream", "One Day More", "Do you Hear the People Sing" oder "On My Own". Die Songs auf dem Musical von Boublin und Schönberg sind weltweit in über 20 Sprachen aufgeführt worden.

Eintrittspreise


ab 52,85 €

Bildnachweis

Highlight Concerts

Entdecken Sie weitere Events