Stadtwerke Sommerkino: THE FRENCH DISPATCH
17.07.2022
Von 20:45 bis 23:55 Uhr

Stadtwerke Sommerkino: THE FRENCH DISPATCH

USA 2021, 108 Min., FSK 12, Regie: Wes Anderson; Darsteller: Timothée Chalamet, Léa Seydoux, Bill Murray u.a.

Schwarz-Weiß-Bunt: Wes Andersons The French Dispatch

Arthur Howitzer Jr. (Bill Murray) ist gestorben und mit ihm seine Zeitung THE FRENCH DISPATCH. Sie erschien in Ennui-sur-Blasé. Wer Französisch kann, weiß, dass das Wort Langeweile im Stadtnamen vorkommt. Im Jahr 1975 verschied der eigenwillige Chefredakteur, in dessen Büro nicht geweint werden durfte. Eine letzte Ausgabe seiner Zeitung soll nun als eine Art „Best of“ erscheinen. Vier große Geschichten, die in der Zeitung veröffentlicht wurden, werden zum Leben erweckt: Dazu gehört eben die von der strengen Gefängniswärterin Simone (Léa Seydoux). Sie wird für den Künstler und Insassen Moses Rosenthaler (Benicio del Toro) zur Muse. Ein anderes Schriftwerk verhandelt die Affäre des „studentenunruhigen“ Zeffirelli (Timothée Chalamet). Im Mai 1968 hatte der Aufwiegler eine Liebschaft mit der Reporterin Lucinda Krementz (Frances McDormand). Dann ist das Kind eines Kommissars (Mathieu Amalric) gekidnappt worden. Lt. Nescaffier (Stephen Park), der im Polizeidienst ist und sehr gut kochen kann, löst den Fall.

Der Film-Phantast Wes Anderson treibt es Schwarz-Weiß-Bunt. In seine artifiziellen Bilder kann sich der Zuschauer leicht vergucken. Neben den bereits genannten Schauspielern sind auch Jeffrey Wright, Adrien Brody, Tilda Swinton, Owen Wilson, Saoirse Ronan, Christoph Waltz, Willem Dafoe und Cécile de France dabei. Was zu tun bleibt, ist schauen und staunen. Wes Anderson eben!

Eintrittspreise


12,00 Euro

Bildnachweis

Thomas Berns

Entdecken Sie weitere Events