Stadtwerke Sommerkino: RABIYE KURNAZ VS. GEORGE W. BUSH
18.07.2022
Von 20:45 bis 23:55 Uhr

Stadtwerke Sommerkino: RABIYE KURNAZ VS. GEORGE W. BUSH

DE 2022, 118 Min., FSK 6, Regie: Andreas Dresen; Darsteller: Meltem Kaptan, Alexander Scheer, Charly Hübner u.a.

Mutter-Bär ganz stark: Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

Frau Kurnaz (Meltem Kaptan) hat Post von ihrem Sohn bekommen. Der Brief kommt von einer Insel. Dort sitzt ihr Sohn im Gefängnis. Weil nun Mutter Kurnaz haargenau weiß, dass ihr Sohn unschuldig ist, geht sie zum Anwalt. Die Adresse des Juristen Bernhard Docke (Alexander Scheer) hat sie aus dem Bremer Telefonbuch. Den Brief hat sie gleich mitgebracht, wegen der Adresse auf der Insel. Der Absender ist nämlich Murat Kurnaz, Guantanamo Bay, Kuba. Da sieht der sehr korrekte Herr Docke durchaus Arbeit auf sich zukommen. Im Auftrag von Rabiye Kurnaz verklagt er den amerikanischen Präsidenten George W. Bush vor dem Supreme Court in Washington, USA.

Die wahre Geschichte des zu Unrecht fünf Jahre inhaftierten Murat Kurnaz erzählt Regisseur Andreas Dresen (GUNDERMANN) mit einer satten Portion Humor nach. Wie die Mutter im Büro des Anwalts ihren Fall schildert, das wirkt ausgesprochen komisch. Ein Lustspiel ist RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH dennoch nicht. Dafür ist der Fall zu bitter. Wenn sich die beiden so unterschiedlichen Menschen, die überbordend optimistische Rabiye Kurnaz und der steife, leicht nasal sprechende Jurist näherkommen und Freunde werden, das wärmt freilich das Herz. Die Comedienne Meltem Kaptan erhielt für so viel Mutterliebe den Silbernen Bären als beste Hauptdarstellerin auf der Berlinale. Laila Stieler bekam den Preis für das beste Drehbuch.

Eintrittspreise


12,00 Euro

Bildnachweis

Thomas Berns

Entdecken Sie weitere Events