Klaviermusik ohne Grenzen
07.10.2022
Von 20:00 bis 21:00 Uhr

Klaviermusik ohne Grenzen

Ein abwechslungsreiches Klavierkonzert mit Musik aus dem 18. Jahrhundert bis heute, mit Martin Brödemann.

Der Hagener Pianist Martin Brödemann spielt sein aktuelles Programm, das im Verlauf des Konzerts gleich mehrere Grenzen überschreitet: Zum Einen verwischt die Grenze zwischen traditioneller und modernerer Musik. Es werden sowohl Werke des klassischen Repertoires erklingen als auch zeitgenössische eigene Stücke des Pianisten.

 

Bei der Auswahl des klassischeren Anteils an Kompositionen werden zudem geografische Grenzen überschritten; die Herkunft der Komponisten wie Scarlatti, Rachmaninoff, Chopin und Debussy liegt in Italien, Russland, Polen und Frankreich, deren Wirkungskreis zusätzlich in Spanien und den USA. Die Entstehungszeiten der Kompositionen reichen vom 18. Jahrhundert bis ins Jahr 2022. Freuen Sie sich also auf eine interessante und abwechslungsreiche Reise durch verschiedene Länder, Stilistiken und Zeiten.

Downloads

Bildnachweis

Foto: cykervin.de

Entdecken Sie weitere Events