Filmabend zur Ausstellung

Filmabend „Internationale Polizeiausstellung in Essen vom 1. bis 23. September 1956“ und „Zu jeder Stunde. Aus der Polizeipraxis des Alltags“ (1957)

Das Landesarchiv NRW zeigt die Filme „Internationale Polizeiausstellung in Essen vom 1. bis 23. September 1956“ und „Zu jeder Stunde. Aus der Polizeipraxis des Alltags“ (1957)

Beide Filme geben einen Einblick in die Arbeit und die Ausstattung der Polizei in den 1950er-Jahren. Dabei handelt es sich nicht um Dokumentationen, sondern um Werbefilme, die bei der Bevölkerung Verständnis und Akzeptanz für die polizeiliche Arbeit schaffen wollen.

Einführung: Dr. Matthias Meusch (Landesarchiv NRW)

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung "Die Kommissare. Kriminalpolizei an Rhein und Ruhr 1920 - 1950" im Landesarchiv NRW statt.

Vor Beginn der Veranstaltung besteht die Möglichkeit das Landesarchiv bei einer halbstündigen Führung kennenzulernen. Treffpunkt ist um 17:20 im Foyer.

Bildnachweis

Landesarchiv NRW, Foto: Nicole Gerber

Entdecken Sie weitere Events