Was Sie schon immer über Sprache wissen wollten
08.12.2022
Von 17:30 bis 18:30 Uhr

Was Sie schon immer über Sprache wissen wollten

Was Sie immer schon über Sprache wissen wollten:

(Un-)Vergessene Klassiker der Sprachwissenschaft – Zur Einführung und Erinnerung

Was haben Humboldt, Peirce, Paul, de Saussure, Bühler, Wittgenstein, Jakobson, Schütz und Ungeheuer gemeinsam? – Sie alle gehören zu den (un-)vergessenen Klassikern der Sprachwissenschaft und haben wichtige Beiträge zum Sprachverständnis geleistet. Vieles davon ist heute selbstverständlich, findet sich gar umetikettiert oder als Neuerfindung des Rades in anderen Theorien wieder. Die Gruppe junger Studierender und Post-Docs um Prof. Ulrich Schmitz aus der Linguistik hat einen Sammelband konzipiert, welcher eben jene Klassiker der Sprachwissenschaft vorstellt und als Einstiegslektüre für alle Interessierten gedacht ist. So richtet sich auch der Vortrag nicht nur an fachkundiges Publikum, sondern lädt alle Hörerinnen und Zuschauer ein, mehr über die Funktion sprachlicher Zeichen, kommunikatives Handeln und die Grundlagen unserer Verständigung zu erfahren und in eine rege Diskussion einzusteigen. Zu den Vortragenden gehören Lea Hoffmann, Beatrix Fehse, Matthias Bau, Ilka Fladung, Thomas Kania und Benjamin Eisenberg, der ausnahmsweise nicht in seiner Rolle als Kabarettist auftritt, sondern sich in die seriöse, aber dennoch unterhaltsamen Referate einreiht.

 

Vortrag und Fragerunde mit:

Lea Hoffmann, Beatrix Fehse, Matthias Bau, Ilka Fladung, Thomas Kania und Benjamin Eisenberg

 

Kostenfreie Eintrittskarten sind erhältlich in der:

Bezirksbibliothek Buchholz

Sittardsberger Allee 14

47249 Duisburg

0203 2837284

stabi-buchholz@stadt-duisburg.de 

Bitte beachten Sie die für den Besuch der Bibliothek und die Durchführung von Veranstaltungen geltenden aktuellen Corona-Regeln.

Bildnachweis

Stadtbibliothek Duisburg

Entdecken Sie weitere Events