FRAU LUDWIG UND IHRE TÖCHTER
03.03.2024 - 24.03.2024
Von 14:00 bis 17:00 Uhr

FRAU LUDWIG UND IHRE TÖCHTER

Ausstellung von Angela Hiß, Noemi Matos, Gudrun Schuster und Claudia Grundei - Geschlechterrollen, Familienstrukturen und Identität im Fokus

Unsere Ausstellung reflektiert künstlerisch das Thema „Familienbande“ und legt dabei einen besonderen Fokus auf die herausragende Rolle der Frau in diesem Gefüge. Unser Ziel ist es, eine Diskussion über Geschlechterrollen, Familienstrukturen und Identität anzuregen.


Das Konzept unserer Ausstellung beinhaltet die kreative Umgestaltung des Ludwigturms. Der weiße Monolith wird zum Tetrapack von „Muttermilch“, der die Nahrung des neugeborenen Lebens, die Ernährung und Beziehungen symbolisiert. Auf den vier Etagen werden Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen, Malereien, Textobjekte sowie eine gemeinschaftliche Installation aus Rohwolle im Treppenaufgang zu sehen sein.
Wie können wir die Vielfalt der Rollen und Identitäten von Frauen in der Gesellschaft würdigen und gleichzeitig die Geschlechtergerechtigkeit fördern? Diese Frage bildet den Ausgangspunkt für einen Diskurs, den vier Künstlerinnen mit Ihnen teilen möchten. Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion!

 

Vernissage: 03.03. 14.00 Uhr

Finissage: 24.03. 14:00 Uhr

Öffnungszeiten: Sa und So jeweils 14:00 - 17:00 Uhr

Bildnachweis

Adobe stock

Entdecken Sie weitere Events