13.03.2024
Von 20:00 bis 21:30 Uhr

Vortrag Nachhaltige Wassernutzung

Dieser Vortrag vermittelt Ihnen Kenntnisse darüber, wie Sie besser mit Starkregen und Trockenheit umgehen können.

Rekord-Tiefstände in Flüssen, ausgetrocknete Felder auf dem Land, verdorrte Parks in den Städten.Die Trockenheit machte sich im letzten Sommer deutlich bemerkbar. Trockenheit ist aber kein Schicksal, an dem wir nichts ändern können. In vielen Städten, auch in Essen, starten „Schwammstadt“-Initiativen für einen besseren Umgang mit dem wertvollen Nass. Thomas Oberländer, Autor des Buches „Wasser ernten“, gibt einen Einstieg in das Thema. Hier erfahren Sie,

 

- warum Wasser ein entscheidender Faktor bei der Anpassung an den Klimawandel ist,

- wie wir Menschen wesentlich mitbestimmen, wie viel Regen fällt,

- wie wir das Regenwasser im Boden speichern können, bis die Pflanzen es brauchen und

- warum Grundstücke, die besser mit Dürre klarkommen, auch robuster bei Starkregen sind.

 

Nach dem Vortrag wird es Gelegenheit für Ihre Fragen und zur Diskussion geben.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events