14.03.2024
Von 18:30 bis 20:00 Uhr

Kino ohne Zukunft?

Michael Beckmann, Leiter des filmforums Duisburg versucht mit Fakten und weniger bekannten Aspekten die Zukunfts(un)fähigkeit der Kinobranche vorherzusage

In den letzten Jahren wird das Kino erneut von vielen totgesagt und nur der genaue Zeitpunkt scheint noch in Frage zu stehen. Veränderte Konsumgewohnheiten und erweiterte Angebote im Medienbereich setzen den Filmtheatern zu. Michael Beckmann, aktueller Leiter des filmforums Duisburg, Kenner der deutschen Kinolandschaft und seit über 30 Jahren in unterschiedlichsten Funktionen in dieser beruflich engagiert, versucht mit Fakten und Aspekten, die normalerweise in den Berichten der Medien keine Erwähnung finden, die Zukunftsfähigkeit oder Zukunftsunfähigkeit der Kinobranche vorherzusagen. Dabei soll neben den bundesdeutschen Trends und der weltweiten Entwicklung auch die Situation in Duisburg im Besonderen beleuchtet werden.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events