Small Kingdom feat. Melanie Scholtz
09.10.2020
Von 20:00 bis 23:00 Uhr

Small Kingdom feat. Melanie Scholtz

Crossover project (US / South Africa / Europe)

Small Kingdom ist ein Singer-Songwriter-Projekt mit stark improvisatorischem Charakter. Aus der Idee geboren, klassische mit eher populärer Musik zu verbinden, zeigt sich das fertige Konzept als faszinierende Melange mit Einflüssen aus improvisiertem Jazz, Rock und Blues.Hinter diesem spannenden Projekt stehen MusikerInnen von internationalem Format:

  • Melanie Scholtz (Gesang): Preisgekrönte Jazzsängerin und Komponistin aus Südafrika, lebt in New York. Mitglied des „South African Songbook Project“ von Wynton Marsalis.
  • Ron Spielman (Gesang, Gitarre): Musik ohne Grenzen vom Folk über Pop, Jazz, Blues bis Rock. In Berlin haben seine Auftritte Kultstatus.
  • Andy Winter (Schlagzeug und Percussion): Seit 1988 in New York und dort fester Teil der Jazzszene. Spielte u.a. mit Größen wie Larry Goldings, Brad Mehldau und Ron Carter.
  • Jonas Schoen (Saxophon, Flöte): Professor für Saxophon und Komposition an der HMTM Hannover u. Berliner Universität der Künste. Komponist und Arrangeur u.a. für die Bigbands des NDR und HR.
  • Francesca Reyter (Violine): Arbeit als Solistin im Bereich Klassik und - angeleitet durch US-Geiger Zach Brock (Snarky Puppy) - intensiv in der Jazz-Improvisation.
  • Sonja Firker (Viola, Gesang): Spielt und singt in div. Ensembles von Klassik bis Pop. Arbeitet u.a. mit Temptations, Seal und Sarah Connor.
  • Gábor Hartyáni (Cello): Neben der Klassik seit 15 Jahren intensiv in der improvisierten Musik unterwegs.
  • Andreas Henze (Bass): Theatermusiker (u.a. Theater am Kurfürstendamm), daneben weltweit Konzerte im Jazz und Latin.

Eintrittspreise


14 € | 10 € ermäßigt für Schüler, Studenten und Hartz-4-Empfänger

Entdecken Sie weitere Events