Königstraße, 47051 Duisburg

Duisburger Innenstadt

Die Königstraße ist die größte Einkaufsstraße der Stadt Duisburg.

Die nördliche Straßenseite befindet sich im Stadtteil Duisburg-Altstadt, die südliche Straßenseite im Stadtteil Dellviertel.

Die Straße führt als Fußgängerzone über circa 600 Meter vom Hauptbahnhof bis zum Kuhlenwall. An sie grenzen, neben vielen Kleingeschäften, das Forum Duisburg, der König-Heinrich-Platz mit dem CityPalais, die Hauptgeschäftsstellen der Deutschen Bank, Commerzbank, Sparkasse Duisburg und Dresdner Bank sowie das Landgericht Duisburg. Unter anderem steht auf der Königstraße der „Lifesaver“ von Niki de Saint Phalle, eine von fünf Brunnenskulpturen verschiedener Künstler, der auch als eines der Duisburger Wahrzeichen gilt. (Quelle: Wikipedia).

Die Duisburger Fußgängerzone ist eine der längsten im Ruhrgebiet.

Und nicht nur in puncto Shopping und Sehenswürdigkeiten hat die Duisburger Innenstadt einiges zu bieten: Zu jeder Jahreszeit locken Veranstaltungen rund um und auf der Königstraße, Kuhstraße und Düsseldorfer Straße zahlreiche Besucherinnen und Besucher an.