Kruppstraße 30A, 47055  Duisburg

Regattabahn Duisburg

Wettkampfstätte für Kanusportarten.

Die Duisburger Regattabahn genießt bei Kanu- und Rudersportlern Weltruf. Seit der Einweihung 1935 werden hier internationale Wettkämpfe ausgetragen, wie zuletzt 2013 die Kanurennsport-Weltmeisterschaft. Die Regattabahn ist aber auch Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft, um sich etwa auf die olympischen Spiele vorzubereiten. Auch andere Nationen nutzen die hiesige Infrastruktur.

Viel Platz für Zuschauer

Auf der Zuschauertribüne ist viel los. Nirgendwo sonst können Zuschauer so nah das Geschehen auf dem Wasser verfolgen. Die Tribüne ermöglicht über 2000 Zuschauern Platz. Mit den Stehplätzen vor der Tribüne und auf dem Windschutzdamm können bis zu 8000 Gäste den Wettkämpfe zuschauen. So kann sogar von „Stadionqualität“ gesprochen werden.

Quelle: https://www.duisburg.de/sport/ragattabahn/regattabahn.php 

Entdecken Sie weitere Events dieses Veranstaltungsortes