Theater gegen Diskriminierung
22.06.2024
Von 11:00 bis 16:00 Uhr

Theater gegen Diskriminierung

Lerne im ZWEITZEUGEN-Theaterworkshop die Geschichte des Holocaust-Überlebenden Wolfgang Lauinger kennen und gib sie weiter.

In unserem Theaterworkshop zur Ausstellung “Werde Zweitzeug*in“, die von 4. - 28. Juni 2024 in der Kinder- und Jugendbibliothek Duisburg gezeigt wird, beschäftigen wir uns mit der Geschichte des Holocaust-Überlebenden Wolfang Lauinger.

 

Er wurde während der Zeit des Nationalsozialismus als sogenannter »Halbjude« und aufgrund seiner Homosexualität verfolgt.

Mit kreativen Methoden überlegen wir uns, was wir aus seiner Geschichte lernen können und warum Erinnern bis heute wichtig ist. Dann werden wir selbst aktiv, kreieren kleine Performances und finden mit Methoden des Forumtheaters heraus, wo Diskriminierung heute vorkommt und was wir im Alltag dagegen tun können.

Bildnachweis

ZWEITZEUGEN e.V.

Entdecken Sie weitere Events