Stadtwerke Sommerkino: Wo die Lüge hinfällt
10.07.2024
Von 20:30 bis 00:00 Uhr

Stadtwerke Sommerkino: Wo die Lüge hinfällt

Romantisch-komisch: Die Küsse sind Fake, die Gefühle aber echt

USA 2023, 104 Min., FSK 0, Regie: Will Gluck, Darsteller: Sydney Sweeney, Glen Powell, Alexandra Shipp u.a.

S chon beim ersten Date lässt sich leicht feststellen: Die angehende Anwältin Bea (Sydney Sweeney) und der Börsenmensch Ben (Glen Powell) geben ein hinreißendes Paar ab. Wäre da nicht passiert, was passiert ist. Jedenfalls ist die Flamme aus, bevor überhaupt irgendwer die Feuer - wehr rufen konnte. Zwei Jahre später treffen sie sich wieder. Bei einer Hochzeit in Sydney und sie wohnen auch noch im gleichen Haus. Weil nun auch in der Zwischenzeit passiert ist, was passiert ist, gibt es für Bea und Glen nur einen Ausweg: Sie müssen das hinreißende Paar spielen, das sie auf keinen Fall sein wollen. Dafür imitieren sie sogar vor der Kulisse der Sydney-Oper die König-der-Welt-Szene aus Titanic. Wie passend, dass eine der Hauptrollen in Will Glucks Rom-Com WO DIE LÜGE HINFÄLLT (übrigens mit einem Platsch) Sydney Sweeney spielt. Denn der Herz-ohne-Schmerz-Spaß handelt genau da: in Sydney. Die Frau an Glen Powells Seite besticht vor allem durch ihr Talent fürs Komische. Gluck, der auch das Drehbuch schrieb, gelang ein echter Überraschungscoup an der Kinokasse. Was ihm dabei half? Der Amerikaner bediente sich beim Meister für Liebessachen schlechthin. Die Komödie variiert Mo - tive aus VIEL LÄRM UM NICHTS, womit ausdrücklich nicht das Geräusch gemeint ist, dass beim Lachen entsteht.

Eintrittspreise


14 Euro
Stadtwerke-Kundenkarten-Tag: 14 Euro / 12 Euro für Besitzer der Stadtwerke Kundenkarte

Bildnachweis

Filmforum

Entdecken Sie weitere Events