Stille Zeugen der Geschichte

Der Jüdische Friedhof Duisburg

Am Beispiel der jüdischen Gräberfelder auf dem Alten Friedhof am Sternbuschweg wird die lange und wechselvolle Geschichte der jüdischen Friedhöfe auf dem heutigen Gebiet der Stadt Duisburg erläutert. Bei einem Rundgang werden verschiedene Aspekte jüdischer Bestattungskultur beleuchtet, Aufbau und Inhalt der Inschriften besprochen und die wichtigsten Symbole erklärt. Ergänzt wird die Führung durch Biografien einzelner Bestatteter, insbesondere der Rabbinerfamilie Neumark.

Treffpunkt: Am Haupteingang des Friedhofs, Sternbuschweg 295, 47057 Duisburg.

Eintrittspreise


5,00 €

Bildnachweis

Bilddatenbank pixxio der KEFB

Entdecken Sie weitere Events